Visualization


Um Ideen optimal zu vermitteln reichen Wörter oft nicht aus. Was schriftlich oder mündlich nur sehr umständlich mitgeteilt werden kann, ist mit Bilder meist mit wenigen Strichen erklärt. Idealerweise ergänzen sich Wörter und Bilder und sprechen so beide Gehirnhälften optimal an. Das Ergebnis sind klare Gedanken, weniger Missverständnisse und spannendere Gespräche.

Die Kunst des Echtzeitvisualisierens

Die Kunst des Echtzeitvisualisierens

Wenn du erfahren willst, welche Stifte, Notizbücher, etc. benutze, wirf einen Blick auf den Artikel Das richtige Werkzeug.

Willst auch die in die Kunst der Visualisierung eingeführt werden? Schreibe mir eine E-Mail und ich melde mich, sobald der nächste Kurstermin feststeht.

<a href="https://flic.kr/s/4gLq58Z" target="_blank">Click to View</a>

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.